Wunschliste
Filter

Ikea Hacks Gastbeiträge

IKEA Hack – einen Pflanzenständer selber bauen

August 26, 2019

Plant Stands sind derzeit total im Trend und eine tolle Möglichkeit, Deine Pflanzen in Szene zu setzen. Unsere VIBlerin Sandra von „Sandrahomestory“ zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du ganz einfach selber einen Pflanzenständer aus Holz aus den KNAGGLIG Kisten von IKEA bauen kannst. Bühne frei für ihren wunderbaren IKEA Hack!

Ikea Hack Pflanzenstaender

Der Pflanzenständer passt super zu Sandras Einrichtungsstil

Mein Gedanke bei der KNAGGLIG Challenge war, dass ich nichts Einfaches daraus machen wollte. Fast jeder benutzt die KNAGGLIG Kiste zur Aufbewahrung diverser Dinge und daher ist sie meist irgendwo versteckt. Wie bei vielen Dingen kann man aus den Kisten aber ohne großen Geldaufwand noch viel mehr herausholen.

 

Das DIY sollte irgendetwas mit Pflanzen zu tun haben. Nach langem Suchen bei Pinterest habe ich einen Pflanzenständer mit nur einer Kiste gesehen. Da dachte ich: „Ha! Das geht doch auch mit zweien!“ Also machte ich aus einer „Abstellraum-Kiste“ ein Pflanzenständer

 

Da ich eher der schlichte Typ bin, habe ich die Kisten in natürlich belassen und auf Farbe verzichtet. Man könnte sie aber mit beliebigen Lackfarben anpinseln. ☺️

Pflanzenstaender Einkaufsiste

Für den IKEA Hack braucht man nur wenige Materialien

Einkaufsliste für den Pflanzenständer

 

  • Zwei Knagglig Kisten.
  • Vier runde Holzstäbe (Kiefer).
  • Zwölf dünne Schrauben.
  • Drei Flachverbinder.
  • Schleifpapier.

Bastelanleitung

 

Schritt 1: Die Kisten zusammenbauen

 

Zuerst werden die Kisten gemäß Anleitung zusammengeschraubt.

 

Schritt 2: Die Flachverbinder anbringen

 

Dann werden die KNAGGLIG Kisten umgedreht und nebeneinandergestellt. Anschließend müssen die zwei Flachverbinder an der Unterseite befestigt werden. Am besten funktioniert das mit einem Akkuschrauber, während die Kisten gut zusammengehalten werden.

 

Der dritten Flachverbinder kann an der Rückseite, welche an der Wand stehen wird, befestigt werden. Das gibt der ganzen Konstruktion noch mal mehr Halt

 

Ikea Hack Pflanzenstaender Step 2

Die KNAGGLIG Kisten werden durch Flachverbinder zusammengehalten

 

Schritt 3: Die Rundholzstäbe zurechtsägen

 

Die Rundholzstäbe habe ich auf 80cm gekürzt. Dafür kann man eine Stichsäge oder auch eine einfache Handsäge benutzen. Die Enden müssen dann gut mit feinkörnigem Schleifpapier geglättet werden, um Splitter in den Händen zu vermeiden.

 

Schritt 4: Löcher für die Beine des Pflanzenständers vorbohren

 

Nun müssen die Rundholzstäbe befestigt werden. Dafür habe ich sie zunächst an den unteren beiden Holzleisten der Kisten angelegt. Eine Holzlatte misst 7 cm. Ich habe die Mitte sowie eine Stelle näher am Kistenrand genommen und diese mit einem Bleistift markiert.

 

Die Markierungen können für die Rundholzstäbe übernommen werden. Anschließend können die Löcher vorsichtig und langsam vorgebohrt und abgeschliffen werden.

 

Ikea Hack Pflanzenstaender Step 4

Die Rundholzstäbe werden mit Schrauben an den Kisten befestigt

 

Schritt 5: Die Stäbe festschrauben

 

Durch das Vorbohren sind die Schrauben viel leichter zu versenken und es ist auch besser für das Holz der KNAGGLIG Kisten. Ohne Vorbohren besteht die Gefahr, dass es platzt.

 

Schritt 6: Den Pflanzenständer gerade aufstellen

 

Nachdem alle Schrauben eingedreht wurden, kann der DIY Plant Stand auf die Beine gestellt werden. Mit einer Wasserwaage kann geprüft werden, ob er gerade geworden ist. Bei kleineren Unebenheiten können die Enden der Beine etwas abgeschliffen werden. ☺️ 

 

Ikea Hack Pflanzenstaender Step 6

Der gerade Stand kann mit einer Wasserwaage geprüft werden

So sieht der fertige IKEA Hack aus

Der fertige Plant Stand kann nun nach Belieben mit den Lieblingspflanzen dekoriert und im Raum platziert werden.

Pflanzenstaender Endergebnis DIY

Die fertige Limonadenstation gefällt Sandras Sohn super

Kreative IKEA Hacks

Du bist auf der Suche nach weiteren IKEA Hacks unserer VIB? Aus günstigen Basic Möbeln lassen sich die tollsten Ideen umsetzen, zum Beispiel eine Limonadenstation, ein Nachttisch oder eine Etagere.

 

Noch mehr DIY Inspirationen findest Du auch auf Pinterest:

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*