VIB DIY

„Farbgold“ – Einzigartige Papeterie in kreativen Designs!

Interview mit Nicola von Farbgold
 © Ines Rast Photography

Die liebe Nicola von „Farbgold“ zeigt uns auf ihrem Blog alles rund um das Thema Papeterie, Textil- und Grafikdesign.

Wer also auf der Suche nach wundervollen Einladungskarten oder einzigartigen Stoffen ist, wird bei „Farbgold“ zu 100 % fündig. Wir haben uns sofort in ihre tollen Designs verliebt, die einfach perfekt für besondere Anlässe sind.

VIB Nicola Einladungskarten Farbgold
 © Ines Rast Photography

1. Was war als Kind Dein Traumberuf?

Als andere Kinder Arzt oder Feuerwehrmann in Freundschaftsalben geschrieben haben, habe ich Floristin eingetragen. Scheinbar wusste ich schon immer, dass ich mal etwas Kreatives machen werde. Zwar bin ich heute keine Floristin, arbeite als Grafik- und Textildesignerin aber viel mit Farben, Formen, Materialien und überlege mir kreative Konzepte.

 

2. Beschreibe Deinen Blog in drei Wörtern:

Kreativ, bunt & modern.

Bei Farbgold dreht sich alles um kreative Konzepte und tolle DIY-Ideen. Vor allem erhaltet Ihr auch viele Tipps rund um Eure (Hochzeits-) Papeterie. Wenn Ihr also auf der Suche nach kreativen Ideen seid, dann seid Ihr bei „Farbgold“ genau richtig.

 

3. Ein spontanes DIY, wofür man alles im Haus hat. Was fällt Dir ein?

Erst letztens habe ich für unseren Balkon alte Blumentöpfe neu gestylt. Einfach den Plastikübertopf Stück für Stück mit dickem Garn oder Wolle umwickeln und mit Kleber oder noch besser Heißkleber befestigen. Anschließend lassen sich die Töpfe noch mit beliebig vielen Quasten dekorieren. Auch diese sind mit wenigen Handgriffen schnell selbst gemacht.

VIB Nicola von Farbgold
 © Ines Rast Photography

“Bei Farbgold dreht sich alles um kreative Konzepte, tolle DIY-Ideen und vor allem erhaltet Ihr viele Tipps rund um Eure (Hochzeits-) Papeterie.”

VIB Nicola Einladungskarten Farbgold
 © Ines Rast Photography

4. Du bist Vollzeit berufstätig und bloggst nebenher. Wie kriegst Du das alles unter einen Hut?

Hauptsächlich gestalte ich kreative Papeterie-Konzepte für Feiern und Hochzeiten. An all‘ diesen Ideen möchte ich Euch natürlich teilhaben lassen. Daher gibt es regelmäßig Einblicke, Tipps und tolle DIYs zum Nachmachen. Da das Hauptgeschäft natürlich sehr zeitaufwendig ist, versuche ich so oft es geht neue Beiträge für meinen Blog zu schreiben. Nächstes Jahr möchte ich meinen Fokus aber mehr auf den Blog und auf meinen eigenen Onlineshop richten.

 

5. Ein Song, bei dem die kreative Arbeit leichter fällt:

Ach, da gibt es keinen besonderen Song. Alles was gute Laune macht läuft im „Farbgold“- Büro rauf und runter.

 

6. Was hast Du zuletzt neu ausprobiert? – Und wie war es?

Zwar nicht neu ausprobiert, aber ich habe letztens meinen persönlichen Rekord beim Laufen aufgestellt. Für manche ein Klacks, für mich ein toller Erfolg!

 

Und beruflich: hier arbeite ich gerade an meinem eigenen Onlineshop. Auch eine ganz neue Erfahrung und Herausforderung. Ich freue mich schon, wenn er online geht, da mache ich glaube ich tausend Luftsprünge vor Freude!

 

7. Wovon sollte es mehr auf der Welt geben?

Mehr Liebe, mehr Frieden, mehr Wertschätzung, mehr glückliche Menschen!

 

8. Deine Nachricht an alle Kreativköpfe:

Just do it!

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO erforderlich.

Ich stimme zu*