VIB DIY

“von mri” nimmt uns mit in ihren kreativen Näh-Kosmos

February 24, 2018
VIB Marie R Portraet

Die Berlinerin Marie von “von mri” kreiert auf ihrem Blog eigene Schnittmuster und zeigt, wie man mit Stoff und Faden am besten kreative Arbeiten umsetzen kann. Mit Einfallsreichtum und Chic präsentiert sie Anleitungen für Anfänger und Könner.

1. Ein spontanes DIY, wofür man alles im Haus hat. Was fällt Dir da ein?

Das hängt natürlich davon ab, wie gut man seinen Stoffvorrat pflegt. 😉 Mitbringsel wie kleine Taschen aus Baumwoll- und Lederresten oder Babymützen aus Jersey gehen eigentlich immer. Mit Schokolade, Nüssen und Trockenfrüchten kann man auch meistens improvisieren.

 

2. Deine drei wichtigsten DIY-Utensilien?

Rollsaumfuß, Rollmesser und ein magnetisches Lineal für die Nähmaschine.

VIB Marie Arbeitsplatz

Ihr Motto: “Das kann ich auch selbst!” 😉

VIB Marie R Collage zwei Bilder

5. Wovon sollte es mehr auf der Welt geben?

Baby-Chamäleons. 

 

6. Superman kann fliegen, was kannst Du?

Ich kann mir einbilden Schnitte selbst zu erstellen oder abzuwandeln. Teilweise auch grob improvisiert direkt in den Stoff zu schneiden, ohne Testlauf. Mit gemischtem Erfolg bisher! 😛

 

7. Deine Nachricht an alle Kreativköpfe:

Erst einmal haben. Kauf das! Heb das auf! Alles fein für den Vorrat mitnehmen. Wer weiß, ob man genau den Stoff oder dieses Teil nicht irgendwann mal braucht, um was zu nähen oder zu basteln.

VIB Marie R Bild roter Brush
(8 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*