Magazin
Weihnachten Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Möbeltipps Möbeltipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

VIB Interior

Mit Gold- und Kupfertönen für mehr Gemütlichkeit sorgen! – Meinlebensstil

Dezember 27, 2018
@meinlebensstil Grabenstätt Interior
VIB Teaser - Stephanie waehrend des Kochens in der Kueche

Man soll die Welt ja sprichwörtlich nicht schwarz-weiß sehen. Wenn wir uns allerdings das schöne Zuhause von Stephanie anschauen, müssen wir da eine Ausnahme machen.

Das harmonische Duo bestimmt die Farbwelt unserer VIBlerin Meinlebensstil und sorgt für einen zeitlosen minimalistischen Stil, dem durch Gold- oder Kupfertöne warme Akzente verliehen werden. Beim Einrichten wird dabei nichts dem Zufall überlassen, sondern klare Struktur und geradliniges Design bestimmen das Interieur und wohl überlegte Neuanschaffungen. Was Stephanie inspiriert und an welchem Ort sie nach einem langen Tag am Liebsten entspannt, verrät sie uns jetzt in einem Interview.

Kaminsims mit Kunstfell

1. Wie würdest Du Deinen Einrichtungsstil beschreiben?

 

Mein Einrichtungsstil ist minimalistisch aber trotzdem gemütlich.

Das Motto lautet „Keep it simple“. Ich achte sehr auf ein geradliniges, unaufgeregtes und zeitloses Design und mag es nicht so farbenfroh mit viel Schnick Schnack 😉 Ich setze eher auf die klassische Kombination schwarz, weiß. Dennoch ist es wichtig Akzente mit wärmeren Tönen zu setzen, damit die Gemütlichkeit nicht verloren geht. Hier arbeite ich gerne mit Gold oder Kupfertönen oder mit diversen Accessoires wie z.B  kuscheligen Fellen, viel Kerzen usw.
Des Weiteren habe ich eine Schwäche für Designklassiker.

 

2. Wo in Deiner Wohnung verbringst Du am meisten Freizeit?

 

Da unser Raumkonzept im ganzen Haus sehr offen und hell gestaltet ist, gibt es für mich eigentlich gar nicht nur einen Platz. Ich mag es mich mit Freunden in unserer Küche an der Kochinsel aufzuhalten und ein gutes Glas Wein zu genießen. Genauso liebe ich es aber mit meiner Familie auf unserer großen Couch vor dem Kamin zu kuscheln. Wenn ich meine Ruhe haben will, verziehe ich mich mit einem Stapel Interior Zeitschriften in unseren Window Seat 😉

 

3. Worin findest Du die Inspiration für Deine Instagram-Bilder?

 

Ich laufe immer interessiert und offen durch die Welt. Wenn ich etwas sehe, was mir gefällt, dann verweile ich gerne. Das kann die Natur sein oder ein hübsches Geschäft, interessante Menschen. Inspirationen gibt es einfach überall. Man muss nur genau hinschauen.

 

4. Wo gehst Du am liebsten Deine Interior-Schätze shoppen?

Am liebsten shoppe ich abends auf der Couch online. Da habe ich am meisten Ruhe und kann stundenlang verweilen. Ich lege erst mal alle Dinge die mir gefallen in meinen Warenkorb, teilweise schlafe ich sogar eine Nacht darüber bis ich mich entscheide, was ich wirklich kaufe. Ich suche alles sehr bewusst aus und überlasse nichts dem Zufall. Meinen Stil ziehe ich konsequent im ganzen Haus durch. Das schafft Struktur und Ruhe.

Schlafzimmer mit schwarzer Wand

„Ich laufe immer interessiert und offen durch die Welt. Wenn ich etwas sehe, was mir gefällt, dann verweile ich gerne. Das kann die Natur sein oder ein hübsches Geschäft, interessante Menschen. Inspirationen gibt es einfach überall. Man muss nur genau hinschauen!“

Esszimmertisch mit verschiedenen Stuehlen
Schwarze Metallstuehle an Kuecheninsel

5. Welches Einrichtungsstück wärst Du?

 

Ich wäre ein Design Klassiker wie z.B. der Eames Lounge Chair: zeitlos und elegant und jeder hat Lust darin ein bisschen zu verweilen.

6. Welcher Bereich in Deinem Zuhause gefällt Dir besonders gut?

 

Puh das ist wirklich schwer zu beantworten. Jeder Bereich in unserem Haus gefällt mir auf seine Art und Weise.

 

7. Was ist Dein nächstes Projekt in Deinem Zuhause? Gibt es noch einen Raum, mit dem Du

noch nicht zufrieden bist?

Unser nächstes wirklich großes Projekt ist der Garten. Mein Mann und ich haben hier über mehrere Jahre viel Zeit im Vorfeld mit der Planung verbracht, damit es perfekt wird.

Es soll nicht einfach nur ein Garten werden, sondern eine Oase der Ruhe und Kraft mit verschieden aufgeteilten Bereichen. Da wir im September dieses Jahrs damit angefangen haben, hoffe ich das der Großteil im Frühjahr 2019 fertig wird. Mehr verrate ich noch nicht, ihr werdet es dann sehen.

 

8. Deine Grüße an uns WOHNKLAMOTTIS:

Ich freue mich riesig, dass ich ein Teil Eurer wundervollen Community sein darf und freue mich auf jede Menge Inspirationen.

weißer Acapulco Chair im Wohnzimmer
Helles Badezimmer mit Badewanne
(11 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (2)
  • Christina - 28. Dezember 2018

    Tolles Interview mit Meinlebenstil. Liebe ihren Stil und profitiere von ihren Tips 😉

    • WOHNKLAMOTTE - 8. Januar 2019

      Hallo liebe Christina,

      freut uns sehr, dass Dir unser Interview mit Stephanie gefällt. Wir sind von Ihrem Stil auch total begeistert, da es so viel Schönes zu entdecken gibt. Welches Zimmer gefällt Dir denn am besten?

      Liebe Grüße,
      Dein WOHNKLAMOTTE Team