VIB Interior

Wo Minimalismus auf Gemütlichkeit trifft – Janina zeigt uns ihr stilvolles Zuhause

November 27, 2018
@janina_mirjam Heilbronn Interior
Interview mit Janina

Die hohe Kunst des Kombinierens beherrscht die liebe Janina perfekt! In einem Mix aus Minimalismus und Scandi-Chic schafft sie eine stilvolle Atmosphäre mit viel Liebe zum Detail und einem Händchen für das Kreative. Inspiration dafür bietet ihr der ganz normale Alltag, Reisen, tolle Restaurants und ihre Mitmenschen. Aber lasst Euch am besten selbst von janina_mirjam überzeugen!

Offene Wohnküche in weiß

1. Wir kommen Dich spontan besuchen. Was finden wir? Kreativen Wahnsinn oder gekonnte Struktur?

Gekonnte Struktur! Mir ist Ästhetik und Struktur sehr wichtig. Ich habe auch Tage, an denen der kreative Wahnsinn wütet, der berühmte Kleiderstapel wächst oder die Küche nach dem Essen einmal unaufgeräumt bleibt. Aber zum größten Teil hat alles seinen Platz, es steht nichts unnötig rum und die Kleider im Ankleidezimmer sind nach Farbe sortiert.

 

Seit wir unser eigenes Haus gebaut und bezogen haben, leben wir minimalistischer. Was sicher auch daran liegt, dass der Platz dafür nun da ist, um alles etwas zu entzerren.

 

2. Beschreibe Deinen Blog in drei Wörtern:

Persönlich. Authentisch. Kreativ.

 

3. Wo in Deiner Wohnung verbringst Du am meisten Freizeit?

Ganz klar in unserem offenen Wohn-/Essbereich. Schön und ausgiebig frühstücken, gemeinsam kochen, essen und schnacken. Und in unserer kuscheligen Sofaecke lässt es sich wunderbar entspannen – ganz besonders im Winter, wenn der Kamin noch mehr Wohlfühlatmosphäre schafft.

 

4. Worin findest Du die Inspiration für Deinen Blog?

Zum einen suche ich nicht, sondern mein eigenes Köpfchen sprudelt vor Ideen. Immer wieder packt es mich regelrecht, um etwas zu verändern. Diese kreative Ader ist wohl angeboren … 😉 Zum anderen lasse ich mich unglaublich gerne bei Instagram, Pinterest, Onlineshops, aber auch beim Wälzen toller Interior-Zeitschriften inspirieren. Im Alltag schnappe ich immer das für mich Schöne auf, egal ob im USA-Urlaub, in tollen Restaurants oder bei meinen Mitmenschen.

Minimalistischer Flur mit weißer Kommode und Accessoires

„Immer wieder packt es mich regelrecht, um etwas zu verändern. Diese kreative Ader ist wohl angeboren!“

Regal im Scandi Chic vor grauer Wand
Treppenaufgang im minimalistisch gestalteten Flur

4. Welches Einrichtungsstück wärst Du?

Definitiv ein Sofa! Hier kommt die Familie gemütlich und gesellig zusammen, aber es ist auch ein Platz der Ruhe und Entspannung. Außerdem ist es so schlicht und kann dennoch durch passende Accessoires richtig stylish aufgehübscht werden!

5. Was kannst Du nicht, würdest Du aber gerne können?

Nähen und Stricken. Ich glaube, das ist aber eher eine Frage der Zeit. Bestimmt könnte ich es mir auch aneignen 😉 Ich hoffe, ich finde die Zeit und Muße dazu, denn man kann ja sooo schöne Dinge selber machen.

6. Frühaufsteher oder Nachtschwärmer?

Die Nachtschwärmerzeiten sind wohl vorbei. Inzwischen hat sich das auf ein Mittelmaß eingependelt und ich freue mich am Wochenende früher aufzustehen. Denn, man könnte ja wertvolle Zeit verschlafen oder etwas verpassen 😉

7. Deine Grüße an uns WOHNKLAMOTTIS:

Liebe WOHNKLAMOTTIS, ich bin total begeistert von Eurer wunderbaren und liebevollen PlattformHier findet man einfach alles, was das Leben noch schöner macht. Ich freue mich riesig auf alles Kommende und bin stolz darauf ein Teil Eurer Community zu sein!

Schlaf- und Ankleidezimmer in Rosatoenen
Wohnzimmer mit grauem Sofa und Bildercollage an der Wand
(9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,89 von 5)
Poste einen Kommentar

Ich stimme zu*

Kommentare (1)
  • Marc - 5. Dezember 2018

    Sehr Kreativ und Stilvoll eingerichtet , da bekommt man glatt wieder Lust die Wohnung ein wenig umzugestalten. Frohe Weihnachtszeit