WE LOVE

Die WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018

November 4, 2018 | 0

Josephine

Vergangenen Dienstag fand die zweite WOHNKLAMOTTE Konferenz unter dem Motto “gemeinsam wachsen” hier in Hamburg statt. Zusammen mit vielen Brancheninsidern aus dem Möbelmarkt, Interior-Bloggern und unseren lieben VIBs haben wir einen sagenhaften Tag in einer Urban-Jungle-Atmosphäre verbracht. Hier kommt mein persönliches Fazit:


Eventlocation der Wohnklamotte Konferenz 2018 Stühlen vor einer Bühne.

Nachdem wir im Mai in unser neues Office gezogen sind, haben wir uns direkt dem nächsten Großeinsatz gewidmet: unserer WOHNKLAMOTTE Konferenz. Genau wie im letzten Jahr sollte: Vernetzen. Lernen. Teilen. unser Credo sein. Getreu dem Motto, haben wir befreundete Blogger, VIBs, Shop- und Kooperationspartner sowie Agenturen zu uns nach Hamburg eingeladen.

 

Schon letztes Jahr war das WOHNKLAMOTTE Event ein voller Erfolg, weshalb wir dachten, wir machen einfach alles doppelt so groß und doppelt so toll.

 

Eventlocation von der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018 mit Publikum vor der Bühne.

Zum Glück hatten wir von Anfang an Unterstützung von Marcel und seinemWalking Brands Team. Denn auch wenn wir wirklich alles gegeben haben, sind wir keine professionellen Eventmanager und uns fehlt an der einen oder anderen Stelle dafür die Expertise. Zusammen haben wir aber das perfekte Team (inklusive Leena von Happy Work Stories) abgegeben und unsere Ideen auf einen Haufen geworfen, ein paar mal alles durchgemischt und dann ein super Konzept gehabt, an dem wir arbeiten konnten.

 

Bar bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018 mit Getränken und zwei Bedienungen.

 

Woche um Woche stiegen Druck, Nervosität und vor allem Vorfreude auf den 30.10., der anfangs noch ganz weit weg, dann plötzlich mit rasanter Geschwindigkeit auf uns zu kam. Ich glaube sagen zu können, dass uns das extrem positive Feedback auf unsere Einladungen aber nochmal den letzten Push an Motivation zum Endspurt gegeben hat. Wir haben uns so darauf gefreut, gemeinsam mit wahnsinnig tollen Speakern und Persönlichkeiten auf der Bühne stehen zu dürfen und über die Entwicklung von Content Marketing, Community Management und neu gedachten Ideen im Möbelmarkt sprechen zu können.

 

Grüne Fotowand bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018 mit Gästen davor.

Unser Ziel war es, unseren Gästen (einem bunt gemischten Publikum aus Bloggern, Marketing Experten, Möblern und Lieblingsbrands) ein Programm zu bieten, bei dem für jeden etwas dabei ist. Es sollte Expertenwissen geteilt werden, Denkanstöße gegeben, Synergien entstehen und ganz viel genetzwerkt werden. Damit das aber alles nicht in einem steifen Kontext geschieht, war es uns wichtig, dass das Rahmenprogramm neben den Vorträgen auch inspirierend ist.

 

DIY Stand bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz mit Monsterablättern aus Fimo.

 

So kam uns die Idee mehrere DIY-Stationen im gleichen Raum stattfinden zu lassen, damit sich die, die gerade zuhören und die, die gerade netzwerken wollen, nicht voneinander trennen müssen. Ein weiterer ganz wichtiger Punkt für uns war die perfekte Versorgung unserer Gäste. Denn ich werde nicht müde zu sagen, ein Event steht und fällt mit gutem Catering, weshalb wir so glücklich waren, Köstlichkeiten und leckere Getränke servieren zu können.

 

Gäste bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018 beim Vortrag von Dr. Lukas Mezger.

Der allerwichtigste Punkt auf der Agenda (neben den Speakern) war aber das Dekokonzept. Es wäre nicht die WOHNKLAMOTTE Konferenz, wenn wir dort nicht gezeigt hätten, wie man ein cleanes Fotostudio in einen gemütlichen, botanischen Wohlfühlort verwandelt. Auch hierfür wurden wir tatkräftig von unseren Lieblingsbrands mit allerlei coolen Möbeln unterstützt. Auch danke dafür!

 

Maximilian Pohlmann im Gespräch mit Antonia Sutter vom sisterMAG bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018.

 

Nachdem all das organisiert und nahezu unter Dach und Fach war, kam das eigentliche To-do für Max und mich. Denn unsere Aufgabe war es, den Tag zu moderieren und selbst am Anfang einen Vortrag zu halten. An sich kein Problem, denn wir sind als Speaker durch die letzten Jahre geübt. Ich finde aber, es ist doch nochmal etwas ganz anderes, auf der eigenen Konferenz als Gastgeber aufzutreten. Und ehrlicherweise hat uns das doch noch ein paar Nerven gekostet.

 

Denn was wollten wir Spannendes und Neues über den Möbelmarkt erzählen? Wie hat sich alles entwickelt, wohin wird es gehen? Schwere Fragen, die bloß nicht zu banal und trocken beantwortet werden wollen. Doch mit ein paar richtig guten Beispielen von Marken, die in ihren Denkweisen echte Vorreiter sind und den Vergleich zum Untergang und Aufstieg der Musikbranche durch das www ist uns, denke ich, eine gute Brücke und ein guter Talk gelungen.

 

Josephine Seidel-Leuteritz im Gespräch mit Gästen bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018.

 

Super spannend für mich war auch das live Interview auf der Bühne mit der liebsten Susanne von Sweet Living Interior, die sogar ihren Sohn Max mitgebracht hatte. Wir sind richtig in Plauderlaune gekommen! Wäre der Tag nicht so voll mit allem gewesen, hätte ich mir am liebsten ein Stück von dem Kürbischeesecake und eine Tasse Kaffee geschnappt und das Gespräch abseits der Bühne weiter fortgesetzt. Sehr dankbar waren wir auch unserem Freund und Branchenexperten Pierre Haarfeld, der mit hochkarätigen Gästen die Podiumsdiskussion moderierte. Über welche Themen er mit Christopher Bärhold (Vitra), Michael Petersen (smow) und Hendrik Martens (Bundesverband Influencer Marketing) diskutiert hat, lest ihr in einem der nächsten Beiträge. 

Sofaecke von OTTO mit hellblauen Sofas auf denen Gäste sitzen bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018.

 

Auf- und Abbau der WOHNKLAMOTTE Konferenz gingen in nicht mal drei Tagen sprichwörtlich über die Bühne und erst jetzt realisiere ich langsam, dass alles vorbei ist. Es fühlt sich ein bisschen wie eine Hochzeit an. Man hat monatelang in einem tollen Team alles gegeben und dann ist es viel zu schnell vorbei. Am liebsten würde man den Tag noch einmal zurückspulen, um alles in Ruhe genießen zu können. Am Ende haben mich meine Gefühle auf der Bühne sogar übermannt, denn ich war so stolz auf mein Team, so gerührt von den lieben Worten der Gäste und so froh, dass nichts schiefgegangen ist.

 

Fotoautomat bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018.

 

Ich denke, mit diesen Worten möchte ich auch abschließen. Es gäbe noch viel zu erzählen, aber eigentlich reicht es auch einfach DANKE für einen großartigen Tag zu sagen!!!

 

Gäste bei der WOHNKLAMOTTE Konferenz 2018.

 

Weitere Eindrücke und vor allem viel Videomaterial folgen hier demnächst noch auf dem Blog, seid also gespannt. 🙂

, ,



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(10 Bewertungen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
KOMMENTARE (0)
POSTE EINEN KOMMENTAR

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO erforderlich.

Ich stimme zu*