Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Haushaltsgeräte

Avoury One Teemaschine – Teerituale und Nachhaltigkeit

November 20, 2021 | 0

Josephine

Avoury One – das ist der perfekte Teegenuss auf Knopfdruck. Die Kapselmaschine bereitet mit einer innovativen Technologie tassenweise Tee zu. Wie das funktioniert, liest Du in diesem Beitrag.

Avoury Tasse vor Teemaschine auf Marmortisch

Die Avoury One gibt es in drei Ausführungen: hier Silver/White, das passende Tassenset gibt es ebenfalls

Ich bin eine Teetrinkerin und das nicht nur im Winter oder wenn ich mich nicht gut fühle. Ich kenne das schon seit der Kindheit und liebe es, eine duftende Tasse Tee neben mir stehen zu haben. Egal, ob ich gerade lese oder am Schreibtisch sitze.
Bisher habe ich für den stetigen Teegenuss morgens immer einen Aufguss gemacht und meine Thermoskanne damit gefüllt. Aber wirklich lecker war die dritte Tasse meist nicht mehr, denn Tee schmeckt, wie so vieles, ganz frisch doch am besten.

Was die Kaffee-Industrie schon lange erkannte, nämlich eine Maschine, die einfach auf Knopfdruck das gewünschte Getränk punktgenau zubereitet, hat sich nun auch Avoury zu Eigen gemacht und bietet mit der Avoury One eine innovative Teemaschine, die meinen Tee perfekt brüht – kalter oder bitterer Tee gehören damit der Vergangenheit an.

Was kann die Avoury One Teemaschine?

Die Avoury One ist eine Teemaschine, die 40 biozertifizierte Teesorten mithilfe eines innovativen Systems perfekt brüht. Ganz einfach zu bedienen und das nur per Knopfdruck. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein? Ist aber so. Sobald die Kapsel in den Einwurf gelegt wird, erkennt die Avoury One, wie die jeweilige Sorte zubereitet werden muss und gibt jedem Tee genau die Ziehzeit und Temperatur, die er braucht, um seine Aromen optimal entfalten zu können. Je nach Sorte ist der Tee in ein bis fünf Minuten fertig. Über einen kleinen Ausschank, kommt der Tee direkt in die Tasse und ist bereit zum sofortigen Genuss. Nach jeder Tasse reinigt sich die Maschine einmal selbst, damit sich die Geschmackskomponenten des einen Tees nicht mit denen eines anderen vermischen. Ziehzeit und Wassermenge können aber auch nach Belieben manuell an der Teemaschine (sowie in der App) angepasst werden.

Die Avoury One hat einen separat abnehmbaren Wassertank, der sich leicht befüllen lässt und von vorne zu erreichen ist. Genauso kann der Behälter, der die benutzen Kapseln und das nachtropfende Wasser auffängt, zur Reinigung nach vorne hin abgenommen werden. Also muss die Maschine auch nicht zwingend neben einem Waschbecken platziert werden.

Neben der hohen Funktionalität der Teemaschine ist die Avoury One auch ein echtes optisches Highlight. Nicht umsonst ist sie German Desing Award Winner 2021. Vergessen sind all die unschönen, nach Küchengerät aussehenden Essentials. Die Avoury One lässt sich dank ihres edlen und schlichten Designs auch wunderbar im Wohnzimmer, in einem Regal nahe dem Schreibtisch im Homeoffice oder in einem Besprechungsraum platzieren. Eben genau da, wo man gern eine frische Tasse Tee zur Hand haben möchte.

Ich habe sie in der Farbe Sivler/White – es gibt sie aber auch in einem edlen Pure Black oder etwas wärmer in Copper/Cream.

Sessel mit Avoury One in Wohnzimmer

Das edle und schlichte Design passt sich perfekt meinem Interior im Wohnzimmer an

Avoury und das Thema Nachhaltigkeit?

Jeder macht im Kleinen große Schritte, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. So versuche auch ich in meinem Alltag darauf zu achten, was ich kaufe und welche Materialien verwendet wurden. Avoury hat für mich im Bereich Nachhaltigkeit da gleich drei tolle Ansätze. Beispielsweise ist in jeder Teekapsel auch nur exakt so viel Tee, wie für die Zubereitung einer Tasse benötigt wird, um keine Ressourcen zu verschwenden. Aber auch das Thema Kunststoff und Recycling der Kapseln ist durchdacht: Das Material der Kapseln ist aus einem Kunststoff (Polypropylen), der molekular recycelt wurde und wieder zu neuen Kapseln verarbeitet werden kann. Die benutzten Kapseln können in der mitgelieferten Wertstoffbag (die bereits vorfrankiert ist) luft- und wasserdicht gesammelt und an Avoury zurückgesendet werden. Es entsteht ein Kreislauf, bei dem keine neuen Kunststoffe verwendet werden müssen, um neue Kapseln herstellen zu können. Die Wertstoffbag besteht ebenfalls aus recyceltem Kunststoff und der Rückversand erfolgt klimaneutral per DHL Go Green.

Außerdem sind alle Bio-Teesorten von Avoury nachhaltig angebaut und unter strengen Kriterien ausgewählt worden. Bei Tees aus kritischen Herkunftsländern, also überall dort, wo soziale Standards nicht selbstverständlich sind, wird zusätzlich eine Fair Trade-oder Rainforest-Alliance-Zertifizierung angestrebt.

Tee in Tasse auf Tablett

Das minimalistische Design zeigt sich auch in den edlen Tassensets

Was kann die Avoury App?

Natürlich kann die Avoury One nicht zaubern. Die Zubereitung des Tees braucht eben so lange, wie es braucht. Jeder Tee benötigt eben seine gewisse Zeit, um sich perfekt zu entfalten. Die Avoury One macht aber alles drum herum wesentlich einfacher.

Insbesondere mit der App. Diese sagt mir beispielsweise, wann die Brühzeit des Tees abgeschlossen und mein Tee trinkbereit in der Tasse ist. Falls Du also Deine Avoury One nicht griffbereit platziert hast, ist das gar kein Problem: Du kannst die Teemaschine bequem vom Bett oder Sofa aus steuern. Außerdem bietet die App jede Menge Anleitungen und hilfreiche Tipps sowie die Möglichkeit, jederzeit die Reinigung zu planen, all Deine Lieblingssorten nachzubestellen oder im Online Magazin zu stöbern.

Avoury One Teemaschine auf Marmortisch

Entspannt Teetrinken: die Avoury One bereitet perfekten Tee auf Knopfdruck zu

Meine persönlichen Teerituale

Wie bereits erwähnt, trinke ich meist nicht nur eine, sondern mehrere Tassen Tee am Tag. Am liebsten aber immer heiß, frisch und genau richtig gebrüht. Gerade bei meinem Lieblingstee, dem Oolong Tea, habe ich mich schon einige Male vertan und ihn zu lange oder bei zu hoher Temperatur ziehen lassen. Ein bitterer Geschmack war das Ergebnis.

Ganz im Gegenteil zu den Tees, die ich mit der Teemaschine aufbrühe. Die sind immer genau auf den Punkt mit der idealen Temperatur und Zeit. Der weiche, leicht süßliche Geschmack von Milky Favourite kommt perfekt zur Geltung. Selten habe ich einen besser zubereiteten Oolong getrunken.

Mein derzeit persönlich liebstes Teeritual ist es, mich etwas früher als sonst ins Bett zu legen, mir den Avoury Easy Dreamer Tee von meiner Avoury One optimal zubereiten zu lassen und noch eine Stunde vor dem Schlafen zu lesen. Das bringt mich nach langen Tagen, geprägt von zu viel Social Media, optimal runter.

Ein weiteres, viel zu selten zelebriertes Teeritual, ist die Me-time. Gerade am Wochenende möchte ich nach einem ausgedehnten Frühstück gern am Nachmittag nur einen kleinen

Snack haben. Was gibt es also Besseres, als leckere Gurkensandwichs, frische Scones und eine Tasse Avoury Earl Grey? Ich finde, ein perfektes Teeritual für die anstehende Jahreszeit.

Ich hoffe, ich konnte Dir mit meinem Beitrag die Avoury One Teemaschine etwas näherbringen. Falls Du Fragen oder Anregungen dazu hast, hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar.

Wer jetzt auch Lust hat, Avoury zu testen, kann aktuell 80€ beim Kauf einer Maschine sparen und erhält bis zum 05.12. auch noch das wunderschöne Tassenset gratis dazu. Perfekt auch zu Weihnachten 🎄!!!



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar