Shopping
Magazin
Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Bad & Dusche

Alte Fliesen verschönern – neuer Glanz für Dein Bad

Februar 19, 2020 | 0

Josephine

Du möchtest Dein Badezimmer umdekorieren oder sogar renovieren, aber Du hast keine Ahnung, was Du mit den alten Fliesen anfangen sollst? WOHNKLAMOTTE zeigt Dir, wie Du mit günstigen und schnellen Methoden Fliesenlack und Aufkleber benutzen kannst, um Wände umzugestalten.

Die praktische Verschönerung ohne Dreck und Staub

Die vorgestellten Methoden sind nicht nur schnell durchführbar und verhältnismäßig günstig, sie bieten Dir darüber hinaus den Vorteil, dass es zu keiner Staub- und Schmutzentwicklung kommt. Es fällt kein Abfall an und Dein Badezimmer oder Deine Küche sind sehr bald wieder einsatzbereit. Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen, achte darauf, dass Du die Fliesen so ordentlich wie möglich von Schmutz und anderen Rückständen befreist. Dann hast Du lange Freude an Deinen neuen Fliesen.

Alte Fliesen verschönern – das sind Deine Möglichkeiten

 

  1. Mit Fliesenlack kannst Du effektiv Kratzer und kleine Beschädigungen beseitigen. Diese Methode ist am besten geeignet, wenn Du mit Deinen Fliesen eigentlich zufrieden bist, diese aber schon ein wenig kaputt sind.
  2. Fliesenaufkleber sind perfekt, um alten Fliesen einen komplett neuen Look zu verpassen. Ändere die Farbe, nutze neue Muster oder entscheide Dich sogar für eine neue Fliesengröße. Das ist alles problemlos möglich.
  3. Die Fliesenfolie bedient sich eines ähnlichen Verfahrens. Hier deckst Du große Bereiche besonders schnell ab.
  4. Mit den Jahren sind die Fugen Deiner Fliesen unansehnlich geworden? Fugenfarbe verdeckt die dunklen Stellen und sorgt dafür, dass der Fliesenspiegel wieder einheitlich aussieht.
  5. Bordüren sind praktische und einfach anzubringende Dekoelemente. Ändere mit ihnen den Stil Deiner Fliesen binnen weniger Minuten.

Alte Fliesen – neuer Look

Deine alten Fliesen dienen mit den vorgestellten Methoden als Basis für die neue Gestaltung. Gefällt Dir der Look nach ein paar Jahren nicht mehr, so kannst Du ihn einfach rückgängig machen und mit neuen Fliesenaufkleber überkleben bzw. mit einem neuen Lack überstreichen. Entscheidest Du Dich bei der Überarbeitung für hochwertige Produkte, so sind diese in der Regel abrieb- und wasserfest.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 1,25 von 5)
Poste einen Kommentar