Magazin
Sommer Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Dekoideen

Balkon-Ideen für entspannte Tage in einer grünen Oase

Februar 24, 2020 | 0

Josephine

Dein Balkon hat einen unschönen Betonboden und ein Geländer, durch das Dich jeder beim Relaxen sehen kann? Hier findest Du Balkon-Ideen, die aus einem kargen Freisitz eine einladende Wohlfühloase machen. Ob er nun nach Norden oder nach Süden liegt – für jeden Balkon gibt es die richtige Bepflanzung.

Ideen zur Bodengestaltung

Wenn Du einen tristen Betonboden so schnell wie möglich aufpeppen möchtest, dann bieten sich bunte Outdoorteppiche an. Einfach nur den Teppich ausrollen. Fertig! Du möchtest lieber einen Holzboden? Auch das ist mit Holzfliesen, die im Klicksystem verlegt werden, ganz einfach zu bewerkstelligen. Mit wenigen Handgriffen zauberst Du eine warme und wohnliche Atmosphäre.

Dein Balkongeländer braucht einen Sichtschutz

Für Privatsphäre auf dem eigenen Balkon sorgt ein Sichtschutz. Das geht schnell und einfach mit Bambusmatten. Darüber hinaus hält der Handel fertige Balkonsichtschutze aus wetterfestem Kunststoff oder aus Stoff bereit. Diese kannst Du ganz leicht am Balkongeländer anbringen. Schon bist Du geschützt vor neugierigen Blicken.

Pflanzen für jede Himmelsrichtung

Was wäre ein Balkon ohne eine schöne Bepflanzung und Balkonkästen? Mit den folgenden Tipps zur Bepflanzung machst Du aus Deinem Outdoorbereich eine grüne Oase.

 

Südbalkon
Auf einem Südbalkon fühlen sich vor allem mediterrane Pflanzen wohl, denen auch die heiße Mittagssonne nichts ausmacht, zum Beispiel:

 

  • Lavendel
  • Oliven- oder Zitronenbäumchen
  • Oleander und Hibiskus
  • Petunien und Geranien – bei ausreichendem Gießen

 

Nordbalkon
Hier sind Schattenpflanzen gefragt, die es glücklicherweise auch gibt. Entspanne hier an sommerlichen Hitzetagen zwischen:

 

  • Farnen und Gräsern
  • Fuchsien
  • Lobelien
  • Hortensien

 

Westbalkon
Dieser Balkon ist mit seiner Nachmittagssonne ideal, um den Feierabend zu genießen. Tipp: Gelb oder weiß blühende Pflanzen reflektieren das Licht bei untergehender Sonne am schönsten. Geeignet sind:

 

  • Petunien
  • Lilien
  • Margeriten

 

Ostbalkon
Auch auf dem Ostbalkon mit seiner Morgensonne sind viele prächtig blühende Halbschattengewächse glücklich. Darunter:

 

  • Begonien
  • Dahlien
  • Fleißiges Lieschen

Zum Schluss eine Prise Romantik mit Windlichtern

Ob Nordbalkon oder Südbalkon – Windlichter zaubern ein wenig Romantik herbei, die niemals schadet. Nur wenige Windlichter auf dem Balkon und die lauen Sommerabende zusammen mit dem Partner oder mit Freunden können kommen.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar