Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Frühling Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Dekoideen

Der Geschirrvergleich: das passende Geschirr für jeden Anlass

Dezember 19, 2019 | 1

Theresa

Ein Geschirrvergleich ist die beste Möglichkeit, herauszufinden, welches Geschirr nicht nur schön, sondern auch hochwertig ist. Denn neben der Optik solltest Du auch die Markenqualität des Geschirrs prüfen und auf den Preis achten. Im Beitrag erfährst Du, worauf es bei der Geschirrwahl ankommt und welche Marken sich besonders gut eignen.

Geschirrvergleich-Kaffeetafel

Auch bei der weihnachtlichen Kaffeetafel darf das passende Geschirr nicht fehlen

Auf die Qualität kommt es an: Diese Marken punkten im Geschirrvergleich

Das Auge isst bekanntlich mit – das gilt auch für unser Geschirr. Von einem schönen Teller schmeckt das Essen nunmal besonders gut. Es gibt viele hervorragende Geschirrmarken, die eine große Vielfalt an Designs im Sortiment haben. Aber nicht nur die Optik, sondern auch die Qualität des Geschirrs ist ausschlaggebend. Denn die Stabilität von Porzellan und Keramik spielt im Alltag sowie an Festtagen eine wesentliche Rolle. Im direkten Geschirrvergleich schneiden besonders diese Marken sehr gut ab:

 

  • Villeroy & Boch ist eine Traditionsmarke mit hohem Qualitätsbewusstsein. Klassische sowie moderne Serien stehen zur Auswahl.
  • Rosenthal blickt ebenfalls auf eine langjährige, erfolgreiche Geschichte zurück. Das Unternehmen gehört zu den bedeutendsten Geschirr-Experten weltweit und weiß, wie hoch die Ansprüche an moderne Tischkultur sind.
  • Kahla stammt aus Thüringen und setzt auf stilvolles Design sowie auf eine strenge Qualitätskontrolle. Das Hartporzellan überzeugt durch seine Beständigkeit sowie durch die zeitgemäße Optik. Bei der Produktion setzt Kahla hohe Qualitätsstandards an und arbeitet sehr nachhaltig.
  • Arzberg produziert bis heute in Deutschland und ist vor allem für sein schnörkelloses Gebrauchsporzellan bekannt. Das Geschirr bewährt sich im langjährigen Einsatz und orientiert sich an einem zeitlosen Stil.
  • Thomas  präsentiert individuelle Geschirrserien und ist außerdem für die Stabilität seiner Produkte bekannt. Die Services punkten zudem durch ihre immer wieder neuen Ideen.
Geschirrvergleich-Teller mir Gebäck

Ein hübsches, zeitloses Geschirr kannst Du viele Jahre lang verwenden

Welches Material eignet sich am besten?

Bei der Suche nach dem passenden Geschirr entdeckst Du diverse Materialien, die je nach Qualitätsgrad etwas mehr oder weniger kosten. Der Klassiker bei Geschirr ist weißes Porzellan. Ein Porzellanservice ist einerseits relativ leicht, andererseits gut zu reinigen und langfristig haltbar. Es zeigt kaum Abnutzung, solange die Teller nicht ständig gegeneinander stoßen. Geschirr mit Verzierung kostet meistens etwas mehr und bringt etwas Farbe auf Deinen Esstisch.

 

Bei der Suche nach günstigem Geschirr stehen Dir neben Porzellan noch einige andere Materialien zur Auswahl. Ein Service aus Keramik oder Steingut ist allerdings nicht unbedingt preiswerter. Besonders stoßfest ist Melamin. Teller und Schalen können außerdem aus Glas gefertigt sein.

Geschirrvergleich-modernes Geschirr

Mit Geschirr in modernem, cleanen Design kannst Du nichts falsch machen

Sets und moderne Marken: der Geschirrvergleich

Wenn Du online oder in einem Geschäft nach preiswertem Geschirr suchst, entdeckst Du oft komplette Sets. Hier passt alles perfekt zusammen und im Allgemeinen kannst Du viel Geld sparen. Das gilt vor allem für ein vielteiliges Kombi-Set. Auf den ersten Blick scheint die Investition hoch zu sein, doch im Vergleich zu einzelnen Stücken ist das Tafel- oder Kombi-Set deutlich günstiger.

 

Das Kaffeeservice enthält alle Teller, Untertassen, Tassen sowie Kaffeekanne, Zuckerdose und Milchkännchen. Im Tafelservice sind die großen Teller, Suppenteller und teilweise auch Terrinen und Servierplatten enthalten. Das Kombiservice umfasst diese beiden Sets und stellt sicher, dass alle Teile aufeinander abgestimmt sind. Die Geschirr-Sets erhältst Du unter anderem von den folgenden modernen Marken:

 

  • Guido Maria Kretschmer hat nicht nur Mode zu bieten, sondern auch eine Home & Living-Kollektion mit Geschirr.
  • CreaTable konzentriert sich vorwiegend auf Steinzeug im Landhausstil.
  • Sänger bietet Designs von schlicht und zeitlos bis originell und trendorientiert.
  • Broste Copenhagen bietet verschiedene Kollektionen im skandinavisch schlichten Design.
  • Motel a Miio setzt auf handgemachte und individuelle Keramik aus Portugal.

 

Ob für den Alltag, Geburtstag oder Weihnachten – mit gutem Geschirr bist du für jede Situation vorbereitet. Auch wenn es auf den ersten Blick nach einer etwas kostspieligen Anschaffung aussieht, lohnt sich der Kauf allemal. Hochwertiges Geschirr wird Dir noch viele Jahre erhalten bleibt und macht Dir und Deinen Gästen das Essen besonders schmackhaft. Mithilfe unseres Geschirrvergleichs kannst Du nun das passende Geschirr für Dich auswählen.

Mehr Inspirationen zum Thema Geschirr und Küche findest Du auf Pinterest:



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar

Kommentare (1)