Dekoideen

Große Fenster dekorieren und Individualität zeigen

Januar 17, 2020 | 0

Josephine

Passend zu Deinem Einrichtungsstil möchtest Du natürlich auch Deine großen Fenster dekorieren. Dafür bieten sich Vasen, Zimmerpflanzen, Hängeampeln und die verschiedensten Dekoelemente an. Egal, ob es sich um ein Dachfenster oder ein bodentiefes Fenster handelt: Inspirationen gibt es genug!

Schiebegardinen, Vorhänge und weitere Fensterdeko

Fensterscheiben bekommen aus praktischen Gründen oft einen Sichtschutz und damit gleichzeitig eine Dekoration. Ob Du Dich für Verdunkelungsvorhänge entscheidest, für einen transparenten Store oder für ein Plissee, hängt von vielen Faktoren ab. Kann man Dir von draußen direkt in Deine Wohnung schauen? Wenn Dich das stört, ist ein Sichtschutz unverzichtbar. Vielleicht brauchst Du auch einen Sonnenschutz. Neben der Funktionalität spielt aber auch der dekorative Aspekt eine Rolle. Hier hast Du viel Spielraum: Du kannst gleichartige Deko-Objekte in verschiedenen Größen nebeneinander aufreihen, Fensterbilder aufkleben oder mit verschiedenen Gardinenarten spielen. Zwei seitliche Schals an der Gardinenstange wirken flexibel und modern. Eine interessante Raffung hingegen sieht verspielt aus.

 

WOHNKLAMOTTE-Tipp: Für die saisonale Deko oder für Feiern bieten sich Girlanden zum Aufhängen oder Fensteraufkleber an.

Deko-Inspirationen für die großen Fenster

Gerade bei großen Fenstern spielt die Dekoration eine entscheidende Rolle. Hier geht es nicht nur um Gardinen oder Rollläden, sondern vor allem um die weitere Gestaltung drumherum: Mit farbenfrohen oder dezenten Objekten passt Du Deine Fensterdeko an den vorhandenen Einrichtungsstil an – oder setzt außergewöhnliche Akzente.

 

  • Zu einem schlichten Rollladen bieten sich asiatisch inspirierte Vasen und ein Holztablett mit edlen Duftkerzen an.
  • Romantisch bestickte Vorhänge lassen sich mit einer Vintage-Lampe ergänzen.
  • Vor einem bodentiefen Fenster mit fließendem Store setzt sich eine künstlerische Skulptur perfekt in Szene.
  • Hohe Altbau-Fenster bekommen durch hängende Blumenampeln ein frisches Gesicht.
  • Ein Erkerfenster wird mit Kissen und wärmender Decke zum einladenden Windowseat.

 

WOHNKLAMOTTE-Tipp: Ein großes Fenster mit niedriger Fensterbank lässt sich wunderbar als Windowseat gestalten – Dein neuer Lieblingsplatz.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Poste einen Kommentar