Magazin
Frühling Trends Trends Aktuelle Trends Homestories Lifestyle Frühling Sommer Herbst Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Flur Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Kinderzimmer Skandi-Stil Boho Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business WK.business Content Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges E-Book kostenlos Team & Jobs Newsletter

Dekoideen

Küche dekorieren – im individuellen Stil und gut durchdacht!

Januar 13, 2020 | 0

Josephine

Wohnlich und verspielt oder eher funktional – passend zu Deinem ganz individuellen Kochbereich haben wir viele praktische Ideen für schöne und nützliche Küchendeko. Diese Tipps zeigen Dir, wie Du Deine Utensilien mit hübschen Akzenten richtig kombinierst.

Mit Küchenutensilien spielen

Küchenhelfer sind unverzichtbar und werden oft Teil der Küchendeko. Da lohnt es sich, auf die farbliche und stilistische Abstimmung der diversen Küchenutensilien zu achten. Rustikale Schneidebretter aus Holz oder elegante Glasbrettchen, Du hast die Wahl. Auch verschiedene andere Utensilien bieten sich für die Dekoration an:

 

  • Schön gemusterte Geschirrtücher können sich sehen lassen,
  • Blumenampeln und Kräutertöpfe zieren die Fensterbank,
  • stilvolle Karaffen und farbige Gläser werten die Theke auf,
  • bunte Magnete am Kühlschrank machen gute Laune.

Kochgeschirr und Küchengeräte als Akzente

In einer Küche mit wenig Stauraum müssen die Töpfe nicht den wertvollen Platz im Schrank in Anspruch nehmen. Mit einem Hängesystem werden die glänzenden Edelstahltöpfe oder die schön designten Siebe zum Blickfang. In einer Küchenzeile mit mehr Platz dürfen die Geräte gerne auf der Arbeitsfläche stehenbleiben. Kaffee- und Küchenmaschinen in knalligem Design sind tolle Hingucker.

 

WOHNKLAMOTTE-Tipp: Töpfe, Pfannen und Kochgeschirr im Hängesystem gehören natürlich neben den Herd.

Zusätzliche Deko für die Küche

Ohne Kochbücher geht es nicht: Diese finden im Küchenregal oder auf einem an der Küchenwand angebrachten Board ihren Platz. Nebeneinander aufgereiht präsentieren sie sich als kleine oder größere Gruppe. Wenn Du Deine Küche dekorieren willst, dürfen natürlich auch Bilder und eine dekorative Wanduhr nicht fehlen. Hier bringen farbliche Kontraste Pepp in die Küche, während eine dezente Gestaltung Ruhe schafft.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar