Magazin
Skandi-Stil Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Schränke und Kommoden

Studentenwohnung einrichten: inspirierende Ideen für wohnliche Appartements

Februar 4, 2020 | 0

Josephine

Wohnbereich, Bett, Küche und Schreibtisch in einem Raum? Zugegeben, auf 25 qm ist das eine kleine Herausforderung! Wir zeigen Dir, wie Du mit verblüffenden Tricks und cleveren Ideen Deine Einzimmerwohnung in ein kreatives und funktionales Studenten-Loft mit Flair verwandelst.

Auf den Grundriss kommt es beim Studentenwohnung einrichten an!

Klein, fein und mein! Endlich hast Du es gefunden, das Appartement in der großen Studentenstadt. Halb so wild, wenn die Wohnfläche nicht üppig ist. Auch auf wenigen Quadratmetern kannst Du effektiv lernen, gemütlich wohnen, entspannt schlafen, lecker essen und fröhlich feiern. Wie das geht? Ein Blick auf den Grundriss zeigt Dir, was möglich ist. Bei rechteckigen Grundrissen lässt sich Dein Wohn-/Lern-/Essbereich vom Schlafbereich mit einem Regal als Raumteiler trennen. Bei wenig Fläche sind auch Hochbetten ein cleverer Kniff. Darunter findet der Schreibtisch, das Bücherregal, ein Kleiderschrank oder das gemütliche Sofa problemlos Platz.

Low Budget, Vintage oder lieber puristisch-modern – wie lässt sich meine Studentenwohnung einrichten?

  1. Low Budget. Gute Ideen müssen nicht teuer sein. Sofa und Bett auf Paletten, ein Türblatt auf Tischböcken als Ess- und Schreibtisch, Baumarkt-Regale und Kleiderständer genügen: Du willst mobil bleiben und Dich nicht festlegen. Mit bunten Kissen, Tafelfarbe an der Wand und trendiger Deko zauberst Du trotzdem Deine Wohlfühloase zum konzentrierten Arbeiten und entspannten Leben.
  2. Vintage. Aus Alt mach Neu ist Dein Faible? Arbeite Omas Esstisch im Shabby Chic auf und kreiere ein persönliches Lieblingsstück, das Dich lange begleiten wird. Eine Studentenwohnung einrichten ist eine tolle Aufgabe für Kreative. Dekoriere kleine Räume nach der Devise: Weniger ist mehr!
  3. Puristisch-modern. Bloß kein Schnick-Schnack! Mit funktionalen Möbeln machst Du aus kleinen Ein-Zimmer-Appartements Raumwunder mit viel Platz. Bettkästen, Einbauschränke und geschlossene Regale lassen Krimskrams verschwinden. Achte darauf, dass es nicht zu steril wird. Pflanzen, ein stylischer Teppich oder markante Accessoires schaffen Wohlfühlatmosphäre.

Ideen für schwierige Grundrisse in Deiner Einzimmerwohnung

Eng, verwinkelt oder unterm Dach? Du kannst vermeintliche Problemzonen clever nutzen: Bau ein Bücherregal in einer Nische und nutze den Stauraum unter der Dachschräge als Kommode. Mit einem durchdachten Licht- und Farbkonzept wird Deine Studentenbude zum stylischen Designerloft.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Poste einen Kommentar