Magazin
Skandi-Stil Trends Trends Aktuelle Trends E-Book kostenlos Homestories Lifestyle Weihnachten Einrichten Einrichten Badezimmer Balkon & Garten Küche Schlafzimmer Wohnzimmer Einrichtungsservice Skandi-Stil DIY DIY Blumen Dekorieren Festlich Handarbeit Möbel Möbel Hacks Printables Quotes Rezepte Stricken Wohntipps Wohntipps Bad & Dusche Beleuchtung Dekoideen Geschenke Haushaltsgeräte Pflanzen & Grün Regale & Aufbewahrung Schlafgelegenheiten Schränke & Kommoden Sitzmöbel Tische & Ablagen B2B B2B WK KONFERENZ 2020 WK.business Branchen Insights Partner werden Community Community Blogger: VIB Interviews VIB Bewerbung VIB Gastbeiträge Challenges Team & Jobs Newsletter

Pflanzen & Grün

Terrassengestaltung – Dein Zimmer im Grünen

Januar 20, 2020 | 0

Josephine

Die Terrasse ist die Verbindung zwischen Haus und Garten. Betrachte Deine Terrasse als grünes Zimmer. Inspiration zur gemütlichen Einrichtung bekommst Du in den WOHNKLAMOTTE-Tipps. Bei der Terrassengestaltung verwirklichst Du mit Möbeln, Pflanzen und Accessoires Deinen persönlichen Wohnstil unter freiem Himmel.

Passende Möbel

Orientiere Dich bei der Möbelauswahl am Bodenbelag der Terrasse und am architektonischen Stil Deines Hauses.

 

  • Zu Terrassenplatten aus Naturstein passen rustikale Holzmöbel. Wähle bei den Accessoires warme Farben wie Terrakotta oder sonniges Gelb. So erschaffst Du ein mediterranes Ambiente.
  • Wenn Dein Haus von einem modernen Stil geprägt ist, wählst Du schlichte Möbel. So setzt Du beispielsweise mit kubischen Sitzgelegenheiten aus Polyrattan den Architekturstil bei der Terrassengestaltung fort.
  • Für kleine Terrassen bieten sich Outdoor-Sitzsäcke an, da diese wenig Raum einnehmen. Auch filigrane Klappstühle aus Metall sind platzsparend.

Sichtschutz und Sonnenschutz

Mit Sichtschutz ist Dein Zimmer im Grünen vor neugierigen Blicken geschützt. Orientiere Dich bei der Wahl des Materials wiederum am Stil Deines Hauses.

 

  • Eine schlichte Sichtschutzwand aus Metall passt zu einem modernen Architekturstil.
  • Mit Sichtschutz aus Holz erschaffst Du eine natürliche oder rustikale Atmosphäre. Die Holzart und die Verarbeitung prägen maßgeblich den Charakter: Eine Sichtschutzwand aus gehobelten Holzbrettern wirkt anders als eine Wand aus unbehandelten Holzstämmen.
  • Auch ein Rankgitter eignet sich als Sichtschutz. So bekommst Du Privatsphäre und dekoratives Grün zugleich.

 

Besonders im Hochsommer wird es grell und heiß: Sonnenschutz bietet Dir schützenden Komfort.

 

  • Rechteckige Markisen eignen sich für große Terrassen.
  • Sonnensegel gibt es in unterschiedlichen Formen für jeden Bedarf.
  • Der Sonnenschirm ist der Klassiker. Bei der Terrassengestaltung bietet Dir ein Schirm viel Flexibilität, da Du ihn einfach umstellst.
  • Für kleine Terrassen sind Ampelschirme von Vorteil, da der Ständer nicht zentral unter dem Schirm steht.

Bepflanzung und andere Gestaltungsmöglichkeiten

Topfpflanzen arrangierst Du immer wieder neu und erschaffst damit im Handumdrehen ein mediterranes Ambiente. Zu einem modernen Architekturstil passen Hecken und Formgehölze. Mit einheitlichen Sitzkissen und Tischdeko gibst Du Deiner Terrassengestaltung den letzten Schliff.



Wie hat Dir unser Beitrag gefallen?

(Her mit der Bewertung (: )
Poste einen Kommentar